Willkommen bei der Kochmamsell!

Rosel Eckstein / pixelio.de

Einfach selber machen – Ghee

Von Alicia Metz

Es gibt so viele Zutaten in der Küche, die man mit einfachen Handgriffen selber machen kann. Aus Zeitmangel oder weil wir kein Rezept parat haben, wird dann doch oft ein fertiges Produkt gekauft. Bei „Einfach selber machen“ zeigen wir immer mal wieder Rezepte für leckere, selbst gemachte Zutaten.

DSC_8187-300x300Heute machen wir Ghee.

Ghee? Was ist das überhaupt?

Ghee (Gie ausgesprochen)

Ghee ist eine geklärte Butter, ohne Wasser und Milcheiweiß. Es ist also reines Butterfett.

Ghee hat eine lange Tradition in der indischen und ayurvedischen Geschichte.

Dort wird es zum Kochen verwendet, aber auch als Hausmittel. Ghee fördert die Verdauung, entgiftet den Körper und kann die Wundheilung unterstützen. Zudem regt es den Stoffwechsel an und stärkt das Immunsystem.

Ghee wird hauptsächlich innerlich angewendet, dient aber auch als Basis für Salben und kann leicht erwärmt, auch gut zum Massieren benutzt werden. Eine Fußmassage mit Ghee soll bei Schlafstörungen und Kopfschmerzen helfen und wirkt sehr entspannend.

Ghee ist sehr lange haltbar (hält sich bei Zimmertemperatur etwa neun Monate, im Kühlschrank fast anderthalb Jahre) und kann als Butterersatz und auch beim Braten eingesetzt werde, da es sich gut für hohe Temperaturen eignet.

Und leicht selber machen, kann man Ghee auch:

500 g ungesalzene Butter in einem Topf langsam schmelzen lassen.

Wenn es eine Weile köchelt, bildet sich ein heller Schaum auf der Oberfläche, da sich das Eiweiß und der Milchzucker absetzen. Diesen Schaum regelmäßig vorsichtig abschöpfen. Nach 20-30 Minuten köcheln, ist die Flüssigkeit klar und das Ghee ist fertig.

Falls es noch nicht ganz klar ist, kann man es auch noch mal durch einen Filter gießen. Dafür kann man einen Teefilter oder ein dünnes, sauberes Baumwolltuch benutzen.

Das Ghee sollte man in ein Glas mit Schraubdeckel gießen und dort abkühlen lassen. Nach ein paar Stunden ist das Ghee fest und honiggelb.

Mehr von Alicia Metz